Irische Wolfshunde vom Alpetal
Irische Wolfshunde vom Alpetal

KONTAKT:

 

Telefon / fon:

 +49 (0) 2262 751061

 

Email:

juergen@kuhless.de

 

51674 Wiehl

Besucher seit 12.11.2013

Member of:

Meisdorf 04./05.07.2015

MEISDORF - Diese Ausstellung ist seit vielen Jahren fester Bestandteil unseres Ausstellungslebens. Das Ambiente im Park des Schlosshotels ist großartig.

Copyright Schlosshotel Meisdorf

Wir bekommen einen Tag zusätzlich "Ausgang" und reisen schon am Donnerstag im Partnerhotel vom Schlosshotel Meisdorf "van der Valk" in Ballenstedt an.

Die Temperaturen während der Fahrt waren abendteuerlich. Wir hatten zwischenzeitlich 39,5 Grad unterwegs. Unglaublich! Die Klimanalage läuft volle Pulle und wir haben "Eisbeine" , als wir in Ballenstedt aus dem Auto steigen. 37 Grad prallen uns entgegen und unsere "Eisbeine" freuen sich.

Wir haben Funny & Jacob vom Alpetal mitgenommen. Funny ist trotz ihres Wurfes Anfang des Jahres in ausgezeichneter Kondition. Jacob ist erst 9 Monate alt und sehr aufgeregt. Lange steht er im Auto. Aber dann legt er sich doch neben Funny. Funny ist ein tolles Vorbild für den kleinen Buben.

Katze auf dem Dach!

Wir machen einen ausgedehnten Spaziergang nach dem Abendessen. Die Temperaturen werden erträglich. Wer findet auf dem Bild die Katze :-)?

Unser Auto hat einen schattigen Platz und wir entscheiden, dass die Hunde lieber im Auto schlafen. Da sind die Temperaturen erträglicher und Funny fühlt sich da sowie am wohlsten. Und wo Funny ist, ist auch Jacob.

Am Freitag morgen genießen wir die Ruhe im Park vor dem Hotel und lassen uns viel Zeit.

 

Und dann kommt es!

Natürlich laufen unsere Hunde ohne Leine solange keine Leute mit und/oder ohne Hund zu sehen sind. Nun sah aber Funny einen Teich (da gibt es einige in dem Park) und wollte trinken. Hat sie auch versucht und uns blieb das Herz fast stehen. Funny versinkt im Schlamm, und sank, und sank... Wir sahen den Alptraum schon vor uns - Funny versinkt ganz- . Dann fasste Funny Boden im schönem schwarzen naturbelassenem Ökoschlamm...

Bis zur Schulter weg und ca. 1,5 Meter vom Ufer entfernt. Erstaulicher Weise blieibt sie relativ ruhig (im Gegensatz zu uns) und kann sich gut aus dem zähen Schlamm ans Ufer retten.

Was nun tun? 65 kg schlammiger Hund . Klasse! Wir suchen einen Teich, der nicht so verschlammt ist und Funny lässt sich im so gut wie es geht im Wasser abspühlen. Sie ist so lieb. Danach am Auto abgerubbelt (reichlich Tücher/Decken haben wir immer dabei) und trocknen lassen.

3 Stunden später bürsten, bürsten und bürsten und dann ist es gut.

 

Samstag früh einen gemühtlichen Spaziergang im Park (weit weg von diversen schlammigen Teichen) und dann zur Ausstellung Richtung Meisdorf, nur 10 km entfernt.

Dieser Tag ist, was die Temperaturen anbelangt einmalig.  37 Grad! im Schatten! und Melitta als Ringordner. Das erstaunliche ist... unsere Hund verkraften die Temperaturen sehr gut, eher leiden Herrchen & Frauchen. Der Veranstalter hat ein großzügiges Geländer zur Verfügung gestellt und in Zusammenarbeit mit dem Hotel das Beste organisiert, was möglich ist. Kein Ausstellungsring ohne Schatten für die Hunde und Aussteller.

04.07.15 Samstag CAC Ausstellung

Irish Coffee vom Alpetal war der "Überflieger" an diesem Wochenende. In Bestkondition beide Tage Best Of Breed

BOB & 2nd Best In Show Irish Coffee vom Alpetal BOB & 2nd Best In Show Irish Coffee vom Alpetal
Jürgen mit Jacob im Ring Jürgen mit Jacob im Ring

Beide Tage:

V1 J-CAC J-VDH

Jacob vom Alpetal
IWZB R00109, *21.09.14

(CH-D Broughadoway Setanta x CH-D Celtic Caja vom Alpetal)

V1 CAC VDH

CH-D Zar Paul I. vom Alpetal

IWZBR 00048, 27.01.10,

(CH-D Bismarck du Haras des Pieres de Lune x CH-D VetCH-D Tessa)

E: E. Oppenhäuser & F. Thiemann

V2 ResCAC ResVDH

Funny vom Alpetal

IWZB000215. *31.01.12
(ICH CH-D Temhair's Hillie Billie x Yume vom Alpetal)

Jürgen mit Funny im Ring Jürgen mit Funny im Ring

Der Eiswagen ist eine willkommene Abwechlung. Die Hunde liegen unter dem Baum im Schatten, abgedeckt mit feuchten Tüchern.

Wegen der großen Hitze starten am Sonntag einige Wölfe nicht mehr. Die Abendkühle wird für die Heimfahrt genutzt, da nicht alle Autos eine Klimaanlage haben.

Nach gemühtlichem Frühstück und Spaziergang mit Jacob & Funny im Park fahren wir von Ballenstedt nach Meisdorf.

05.07.15 Sonntag CAC Ausstellung

Jacob + Zeus + Irish Coffee vom Alpetal - Wettwerb bester Rüde Jacob + Zeus + Irish Coffee vom Alpetal - Wettwerb bester Rüde

Für den Wettberwerb um den Besten Rüden stehen im Ring: Jacob vom Alpetal (hat die Jugendklasse gewonnen), Zeus vom Alpetal (hat die Championklasse gewonnen) und Irish Coffee vom Alpetal (hat die Offene Klasse gewonnen). Coffee gewinnt den Wettbewerb und wird auch Bester der Rasse (BOB). Sehr gefreut haben wir uns über Funny. Sie wurde die beste Hündin an diesem Tag.

V1 CAC VDH Beste Hündin BOS

Funny vom Alpetal

IWZB000215. *31.01.12
(ICH CH-D Temhair's Hillie Billie x

Yume vom Alpetal)
Z/E: Melitta & Jürgen Kuhless

V1 CAC VDH Bester Rüde BOB

Dt.-B.-Lux. Jug.Ch. CH-D CH-NL

Irish Coffee vom Alpetal

IWZB000321, *22.01.13

(ICH Eddy vAlpetal x Anna vAlpetal)

E: Oppenhäuser / Thiemann

V1 CAC VDH
CH-D Zeus vom Alpetal
IWZBR 00049, *27.01.10
(CH-D Bismarck du Haras des Pieres de Lune x CH-D VetCH-D Tessa)
E: E. Oppenhäuser & F. Thiemann

Eva mit Zeus im Ring. Im Vordergrund die Richterin Frau Wild aus der Schweiz.

Ein schönes Wochenende geht zu Ende. Aus RIchtung Heimat. Wir stehen in einem üblen Stau und fahren von der Autobahn ab. Alle Autos biegen rechts ab, Susi sagt wir sollen links fahren. Hmm.. auf einmal keine richtige Strasse mehr da.

Je näher wir unserem Zuhause kommen, desto schlechter wird das Wetter. Der typische oberbergische Regen begrüßt uns.

 

Wir wollen zurück nach Meisdorf. Es müssen ja nich 37 Grad im Schatten sein, aber Sonnenschein wäre schon schön.

 

Wir sehen uns wieder am Wochenende 9./10. Juli 2016 in Meisdorf.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Irische Wolfshunde vom Alpetal